Lilianas Rauhnächte 2019/20

Da wir Jul ganz klassisch am Abend des 21. Dezember feierten und ich ab dieser Nacht auch für mich die Rauhnächte zelebrieren wollte, habe ich mir überlegt, für jede dieser Nächte eine Rune zu ziehen.

1. Rauhnacht – Altes abschließen (Januar)

43c3e1c9-7560-4d33-8962-9f017cf82cc1
URUZ

URUZ – Urgewalt, unruhig und unbändig. Sie steht für die Energie, ganz egal ob welcher Art! Sie kann erschaffen oder zerstören, sie kann entweder in positive oder negative Richtungen weisen. Uruz ist neutral und fair. Sie unterstützt mit aller Kraft, aber man sollte wissen, welche Ziele man verfolgt. Sonst kann es sein, dass man sein Ziel verfehlt und diese Urgewalt einen wie eine Welle überrollt.

Ich ging an diesem Abend – an Jul – sehr in mich. Ich genoss den Abend mit Freunden und meiner Familie sehr, reflektierte das Vergangene und schrieb einige Dinge auf einen Zettel, den ich später in der Nacht ins Julfeuer übergab. Es fühlte sich alles sehr stimmig an und ich nahm Abschied von diversen Gefühlen und Gedanken des vergangenen Jahreskreis. Ich bin also gespannt, was mir der Januar an Energie bringt und habe meine kleinen Ziele vor Augen.

2. Rauhnacht – still werden (Februar)

PERTHRO

PERTHRO – ein Kelch voller Wissen, Erkenntnis oder Inspiration. Es steht für die universellen Gesetze, ganz gleich ob für die Götter oder die Menschen. Diese Rune bringt Glück oder auch Erkenntnis, man könnte es aber ebenso auch Karma nennen, denn das Schicksal liegt in den eigenen Handlungen.

Und so gehe ich in den Februar, voller Hoffnung über neue Möglichkeiten meine Ziele zu erreichen. Die Rune fühlt sich stimmig an und gibt mir das Gefühl, dass da Gleichgewicht besteht zwischen Fallen und Gewinnen. Und so sitze ich in der zweiten Rauhnacht und gehe in mich – ganz still und tief und genieße die vielen Möglichkeiten für das neue Sonnenjahr.

3. Rauhnacht – sich öffnen (März)

SOWILO

SOWILO – der Ursprung allen Seins, der Sonne und des Feuers und den daraus entstandenen Welten. Sie bringt Selbstbewusstsein, einen unbezwingbaren Glauben an Erfolg und auch Selbstwertgefühl. Sowilo ist aber auch die Rune der Minderheiten, der Unterdrückten und der Diskriminierten. Es ist keine Zeit zum Ausruhen, denn sie hilft, nach innen zu sehen und die eigene innere Dunkelheit zu überwinden.

[Diese Rune wurde während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts leider durch die nationalsozialistische SS als Symbol missbraucht.]

Für mich heißt es also im März achtsam zu sein mit mir selber. Ich bin sehr gespannt..

4. Rauhnacht – seiner inneren Weisheit vertrauen (April)

LAGUZ

LAGUS – das Ur-Wasser und die Quelle allen organischen Lebens, welches noch seine wahre Gestallt finden muss, verkörpert diese Rune. Sie ist die Rune des Meeres und auch reinigend. Sie spendet Lebensenergie, leitet einen durch schwere Lebenssituationen und stärkt die Fruchtbarkeit.

Ich werde also im April reflektieren, was passiert..

5. Rauhnacht – den Körper heiligen (Mai)

THURIZAZ

Thurizaz steht für die instinktive Kraft, die sowohl zerstörerisch als auch wegweisend sein kann. Sie hilft einem die Wahrheit zu erkennen, wenn man nach dieser sucht. Aber man muss vorsichtig sein, sonst bringt sie einen zu Fall, als dass sie einen erdet.

So werde ich also in den Mai starten..

6. Rauhnacht – die Gefühle umarmen (Juni)

2c49eac9-4361-4a6b-9497-a7a962fd7658
HAGALAZ

HAGALAZ – Hagel oder Hagelkorn, kräftig und zerstörerisch reißt es alles nieder, um neues entstehen zu lassen. Sie fragt nicht nach dem geeignetsten Zeitpunkt, sie überfällt einen mit aller Macht und Kraft! Hagalaz hilft zur Transformation und steht auch für Tod oder Leben, für Ende und Neubeginn. Man sagt daher auch, dass sie für die Göttin Hel steht, welche sehr grausam und doch sanft ist. Vor allem ist sie fair und steht für das Gute, obwohl es auf den ersten und auch vielleicht zweiten Blick schlecht aussieht.

Ich liebe diese Rune – sie ist meine Namensrune und ich fühle mich ihr so verbunden wie zu keiner anderen sonst. Ich bin also gespannt auf den Juni mit Hagalaz – wobei ich sie eh schon immerzu als Kette um den Hals trage..

7. Rauhnacht – seine Herzensziele entdecken (Juli)

be0b0b82-aeb5-447e-acfa-538223f5b03c
WUNJO

Wunjo ist die Rune des Glücks, der Ausgewogenheit und des Friedens. Sie sorgt für ein harmonisches Ganze, wenn in einem selbst die Gefühle oder Gedanken unterschiedlicher nicht sein können. Sie stärken die Freundschaft und die Liebe zwischen den Menschen – deswegen nennt man Wunjo auch die Friedensrune. Doch um das Glück und die Liebe und die Freundschaft zu finden, muss man zunächst mit sich selber in Einklang sein.

8. Rauhnacht – eine Entscheidung treffen (August)

JERA

JERA steht für den Kreislauf der Jahreszeiten, für die Jahreshälften Midsommer und Midwinter, für die Zyklen im Leben und auch in der Fruchtbarkeit – sei es für Mensch, Tier oder das Säen und Ernten auf dem Feld oder Wald. Was man sät so erntet man und heißt viel Arbeit mit dieser Rune.

Jera beschreibt einen Wendepunkt im Leben, steht aber nicht für das eigentliche Ziel, sondern für die Arbeit um das Ziel zu erreichen.

Ich finde Jera sehr passend für diese Rauhnacht und freue mich auf den August mit dieser weisenden Rune.

9. Rauhnacht – verzeihen, versöhnen, Frieden schließen (September)

ISA

ISA ist eine sehr mächtige Rune. Sie ist eine Eisrune, sie verkörpert das Zusammenziehen, das Zusammenhalten, das Schrumpfen, ier Stille, das Erstarren, sie steht für die Besinnung und die Klarheit, die Selbstbeherrschung und Selbsterhaltung. Isa stärkt die Konzentration und Ruhe und kann aber auch Ernüchterung bringen. Isa, bzw. das Eis, für die sie steht, kann aber auch gefährlich und zerstörerisch sein. Oft symbolisiert diese Rune auch Eisen, aus dem Waffen gemacht werden.

In dieser Zeit des Stillstandes sollten man nichts erzwingen.Man sollte jetzt geduldig und klug bleiben, während man auf äußere Veränderungen wartet. Jetzt heisst es, seine eigenen Träume nicht aufzugeben, sondern für sie geradezustehen und zu stärken.

Es wird sicher ein interessanter September werden, in dem ich meine Träume festigen werde..

10. Rauchnacht – achtsam werden (Oktober)

NAUDIZ

NAUDHIZ ist die Rune des Schicksals und symbolisiert das Schicksal der Menschen und der Welt. Die Schicksalsfäden werden gesponnen von den drei Töchtern der Vala, nämlich der drei Nornen Urd, Verdandi und Skuld, Die Kraft dieser Rune ist die des Widerstandes und des aktiven Trauerns, sie enthält sowohl das Elend als auch die Erlösung davon.
Mit Naudiz erhält man all das, was man benötigt, um auf dem eigenen spirituellem Weg vorwärts zukommen. Alles ist so, wie es sein soll – wie der Faden des Schicksals nur sein kann. Manchmal muss man einfach das Gegenteil von dem erhalten, was man will, um zu lernen, was man eigentlich benötigt und schätzt.

Das wird also ein lehrreicher Oktober werden..

11. Rauhnacht – dankbar sein (November)

de9a3db1-f3ee-42ca-822b-47d647a95b8e
RAIDO

RAIDHO steht für das Rad des Lebens und des Kreislauf, sie steht für die Reisen durch die anderen Welten. Raidho verkörpert Odins Streitwagen. Es steht für die Zyklen des Lebens, für die Reise durch alle Jahreszeiten. Es bringt einen sicher durch alle Phasen des Lebens und den Herausforderungen. Wenn man Raidho vertrauet und sic den Herausforderungen stellt, bekommt man den gerechtem Lohn.

Ich habe Raidho in der Silvesternacht gezogen und finde es äußerst passend, dass sie uns ins neue Jahr begleitet. Wer weiß, durch welche Herausforderung sie mich im November führen mag..

12. Rauhnacht – zum Licht erwachen (Dezember)

MANNAZ

MANNAZ steht für die Bedeutung und Wichtigkeit der eigenen gesellschaftlichen Stellung und die der Mitmenschen. Sie ist Spiegelrune, die uns unser eigenes wahres Wesen zeigt. Diese Rune kräftigt den Körper und hilft durchzuhalten.
Mit dieser Rune erwartet mich mein Schicksal.

Aber durch die Kraft der Rune, werde ich es meistern und habe keine Angst vor der dunklen Zeit im nächsten Winter!


Meine „Zwölfe“

Das sind und waren also meine Rauhnächte 2019/20 und ich gehe zufrieden und neugierig, mit offenen Armen und voller Motivation in ein neues Jahr!

Ich wünsche all unseren Lesern hier eine wunderschöne und vor allem gesunde Reise durch ein neues Jahr 2020!

Asa og Vana

Eure Liliana 🍄


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s