[1.Mai] Beltane – Walpurgisnacht

Die Etymologie des Wortes Beltane ist nicht geklärt, es könnte von bel („helles Feuer“) hergeleitet sein. Eine Verbindung mit den Gottheiten Beli Mawr und Belenus, oder mit Bile, dem Vater Mileds, wird angenommen. An diesem Tag, wie auch an den anderen drei wichtigen Festen Imbolc, Lugnasad und Samhain sind die Bewohner der Elfenhügel (Sídhe) für … Mehr [1.Mai] Beltane – Walpurgisnacht

[19./20./21.März] Frühjahr-Tagundnachtgleiche oder auch Alban Eiler/ Ostara

Zu Ende März hin, zu Beginn des Frühlings,  wurde Ostara, die Göttin der Fruchtbarkeit, mit verschiedenen Opferritualen verehrt. An diesem Tag (manchmal ist es der 19. oder auch erst der 21. März) überquert die Sonne den Himmelsäquator und sie befindet sich senkrecht über dem Erdäquator. An diesem Äquinoktium ist die Nacht genau so lang wie … Mehr [19./20./21.März] Frühjahr-Tagundnachtgleiche oder auch Alban Eiler/ Ostara