[Rezept] Dalag a la Lech – Gemüse-Eintopf

Mal wieder lagerte Campa Freya und gekocht wurde unter freiem Himmel – dieses Mal gab es ein Dalag* quer durch den Gemüse-Garten:

Zutaten:

  • Kohlrabi
  • Karotten
  • Zwiebeln
  • Stangen -Sellerie
  • Petersilie
  • geräucherten Speck/ Bauchfleisch
  • Schmalz
  • Liebstöckel
  • weiße Bohnen
  • Tomaten
  • etwas Brokkoli
  • etwas Blumenkohl

Zubereitung:

Die weißen Bohnen sollten am Vortag schon in kaltes Wasser eingelegt und zugedeckt gelagert werden, damit sie bis zur Zubereitung vom Eintopf bereit sind!

Zu erst beginnt man mit Schmalz und dem grob gewürfelten Speck und Bauchfleisch und den Zwiebeln in einer Pfanne. Das sollte so richtig schön durchgebraten werden.

Während das also schon mal vor sich hin brutzelt, schält und schneidet man das Gemüse in einen großen Topf oder Kessel. Auch die weißen Bohnen kommen dann abgeseiht dazu und wenn grad noch jemand aus der Zeitkapsel steigt und etwas Instant Brühe dabei hat, darf die gern auch da rein.

Nach regelmäßigem Umrühren vom Speck und den Zwiebeln müssten die nun auch langsam fertig sein: und wenn es dann richtig knusprig und die Zwiebeln glasig und dunkel sind, kippt man die ganze Geschichte mit auf das Gemüse in den Kessel.

Damit nicht alles sofort anbrät, muss unbedingt bis zur Hälfte des Topfes Wasser mit drauf.

Von Vorteil ist, wenn man das nun zugedeckt auf das Feuer stellt und ab und zu mal umrührt.

Wenn das Gemüse nun eine Weile gegart ist und der Eintopf eine gewünschte Konsistenz hat, kann man endlich mit etwas Brot servieren!

Zum Wohle!

 

*Dalag = alles kommt in den Kessel, was da lag


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s